Alles neu macht der – April

Meine neue Website ist online! Wie immer ein Gemeinschaftswerk mit vielen helfenden Händen, allen voran Renate von der CSS Manufaktur. Ich bin wirklich stolz, mich jetzt so frisch im Netz präsentieren zu können!

Feuer Valborg Skansken

Valborgmässoafton ‒ Walpurgisnacht in Schweden

Nicht nur wir Deutschen tanzen heute in den Mai. Auch die Schweden feiern „Valborgsmässoafton‟, die Walpurgisnacht. Der Name leitet sich ab von der Heiligen Walburga, die am 1. Mai heilig gesprochen wurde. In Schweden begeht man diesen Tag, um den Winter zu verabschieden und den Frühling zu begrüßen. Man entzündet Feuer, um das Alte zu verbrennen und das Neue willkommen zu heißen.
Valborgsmässoafton ist außerdem ein großer Tag für Studierende. Sie repräsentieren mit ihren weißen Mützen ihre Universitäten.

Warum Kochbücher aus Skandinavien derzeit in Deutschland so beliebt sind

Wie man sieht, ist grüne Küche immer noch ein großer Trend – was mich als Kochbuchübersetzerin natürlich freut. Schließlich hat der skandinavische Markt wirklich viele Bücher mit vegetarischen und veganen Rezepten zu bieten, und immer mehr davon kommen auch nach Deutschland. Aber warum ist das eigentlich so?

Weiterbildung in Zeiten von Corona

Die Corona-Krise macht sich bei mir bisher nur dadurch bemerkbar, dass ich etwas mehr Zeit habe, weil ich weniger reise und unterwegs bin. Und die gewonnene Zeit nutze ich für Weiterbildung. Hier kommen meine Top 5 der Weiterbildungsangebote, die ich derzeit nutze.

Terminologie – Manchmal kann Recherche so einfach sein

Die Suche nach dem richtigen Fachbegriff auf Deutsch kann für Fachübersetzer manchmal wirklich ermüdend sein. Aber manchmal ist es auch ganz einfach – wenn man nicht zu viel um die Ecke denkt!

Trettondedag Jul ‒ Heute ist Feiertag!

Der 6. Januar ist in Schweden ein Feiertag: Trettondedag Jul, wörtlich: der 13. Tag nach Weihnachten. Der Tag heißt so, weil bis zum 16. Jh. Weihnachten bis zu diesem Tag gefeiert wurde.

Cover Alkoholfreie Drinks

Darf man es ein Kochbuch nennen?

Mit diesem schönen Buch zu alkoholfreien Getränken ist ein weiteres Belegexemplar ins Haus geflattert. Kann man es überhaupt ein Kochbuch nennen, wenn es nur Getränkerezepte enthält? Vielleicht passt Rezeptbuch besser.

Grund zum Feiern: 10 Jahre Selbstständigkeit

Vor 10 Jahren habe ich in der zweiten Januarwoche meinen Antrag auf Gründungszuschuss gestellt und damit den Schritt in die Vollzeit-Selbstständigkeit gewagt. Meinen Beruf übe ich schon ein wenig länger aus, denn bereits während meines Studiums und meines Volontariats habe ich nebenberuflich übersetzt. Und ursprünglich lag mein Arbeitsschwerpunkt gar nicht auf den Übersetzungen, sondern im Lektorat. 

Rückblick: Happy Moments 2017

Eine liebe Kollegin hat mir vor ein paar Jahren einmal den Tipp gegeben, schöne Moment des Jahres aufzuschreiben und zu sammeln, um mich an sie zu erinnern, wenn es mal nicht so gut läuft. Ich habe für diesen Zweck ein kleines Glas aufgestellt, in das im Laufe des Jahres kleine Zettelchen wandern.   Meist muss […]

3 x Tadaaa: Die letzten Belegexemplare dieses Jahres

Gestern kam mal wieder ein dickes Paket mit der Post, die Belegexemplare von gleich 3 Titeln, die ich im letzten und diesem Jahr übersetzt habe. Über Green Bonanza freue ich mich ganz besonders. Ich habe den Titel letztes Jahr auf der Buchmesse bei einem norwegischen Verlag entdeckt und meiner Lektorin vom Jan Thorbecke Verlag ans […]